Baumfischgeist

Am Anfang von allem war ein Baum. Der Baum des Lebens. Und von diesem Baum fiel ein Blatt herab. Und dieses Blatt, dieses Blatt vom Baum des Lebens fiel hinunter in den Fluss.
Und in diesem Fluss war ein Fisch, der Fisch der Hoffnung, und dieser Fisch brachte das Blatt des Lebens zur Quelle des Flusses.
Und an dieser Quelle war ein Geist. Der Geist der Liebe. Und dieser Geist der Liebe trug das Blatt in die Welt hinaus. Er verbreitete das Leben des Baumes, die Hoffnung des Fisches und die Liebe seiner selbst.

Und er verbreitete sie, und so geschah der Anfang.

 

Nun kommet alle zusammen um neue Samen zu pflanzen, um neue Anhänger zu fischen und Bäume zu imitieren. Werdet Blätter, werdet Zweige und werdet Äste des großen Ganzen.

 

Beim Baumfischgeist, so pflanze es.

Advertisements